CSmicro Serie &
CS LT

Groß in der Leistung, kompakt in der Größe

Optris bietet den industriellen Benchmark unter den erschwinglichen Industriepyrometern hinsichtlich Größe, Robustheit und Temperaturbereich der Messköpfe. Die verschiedenen Spektraloptionen ermöglichen Temperaturmessungen von Kunststoffen, Metall, Glas und Keramik von -50 -1030 °C mit einer Temperaturauflösung von bis zu 25 mK. Verschiedene optische Optionen unterstützen ein hohes Verhältnis von Abstand zu Messfleckgröße, um eine optimale Fokussierung auf das Ziel für eine hohe Temperaturgenauigkeit zu gewährleisten.

Mit dem miniaturisierten M12-Edelstahlmesskopf passen diese Sensoren selbst auf engstem Raum und setzen einen industriellen Standard für Integrationseffizienz.

Aufgrund ihres einzigartigen Elektronik-Layouts hält der Messkopf einer Umgebungstemperatur von bis zu 180°C stand, was eine Positionierung in der Nähe von Wärmequellen ermöglicht.

Die Sensoren bieten einen analogen mV- oder mA-Ausgang, einschließlich einer optionalen einfachen 2-Verdrahtung, die eine unkomplizierte elektrische Einrichtung ermöglicht. Die intelligente LED-Anzeige arbeitet wahlweise als Alarmsignal, Zielhilfe, Selbstdiagnose oder Temperaturcodeanzeige. Der optionale USB-Adapter ermöglicht eine mühelose Konfiguration über unsere Smartphone-App oder die Windows-Software.

Das sehr vorteilhafte Preis-Leistungs-Verhältnis unterstützt die Integration der Pyrometer in OEM-Lösungen.

CS LT

perfekt für OEM-Lösungen geeignet

  • Spektralbereich: 8 bis 14 µm
  • Temperaturbereich: -50 °C bis 1030 °C
  • Verhältnis von Abstand zu Messfleckgröße (D:S): 15:1
  • Temperaturbereich am Messkopf: –20 °C … 80 °C
  • Reaktionszeit: 14 ms

CSmicro LT

konzipiert für den Einbau in begrenzten Räumen

  • Spektralbereich: 8 bis 14 µm
  • Temperaturbereich: -50 °C bis 1030 °C
  • Verhältnis von Abstand zu Messfleckgröße (D:S): 15:1 or 2:1 mit CF Optik
  • Temperaturbereich am Messkopf: –20 … 120 °C
  • Reaktionszeit: 14 ms

CSmicro LTH

innovativer, sehr kleiner Messkopf

  • Spektralbereich: 8 bis 14 µm
  • Temperaturbereich: -50 °C bis 1030 °C
  • Verhältnis von Abstand zu Messfleckgröße (D:S): 22:1 or 15:1
  • Temperaturbereich am Messkopf: –20 … 180 °C
  • Einstellzeit: 150 ms

CSmicro LT hs

für hochempfindliche Messungen bis zu 25mK

  • Spektralbereich: 8 bis 14 µm
  • Temperaturbereich: –20 … 150 °C
  • Verhältnis von Abstand zu Messfleckgröße (D:S): 15:1
  • Temperaturbereich am Messkopf: –20 … 75 °C
  • Einstellzeit: 150 ms

CSmicro 2M

ideal zur Temperaturmessung von Metallen

  • Spektralbereich: 1,6 µm
  • Temperaturbereich: 250 … 1600°C
  • Verhältnis von Abstand zu Messfleckgröße (D:S): 40:1 (2ML) or 75:1 (2MH)
  • Temperaturbereich am Messkopf: –20 … 125 °C
  • Einstellzeit: 8 ms (mA-Version: 20 ms)

CSmicro 3M

für metallische Oberflächen und Messungen durch Glas

  • Spektralbereich: 2,3 µm
  • Temperaturbereich: 50°C … 600°C
  • Verhältnis von Abstand zu Messfleckgröße (D:S): 22:1 (3ML) or 33:1 (3MH)
  • Temperaturbereich am Messkopf: –20 … 85 °C
  • Einstellzeit: 8 ms (mA-Version: 20 ms)

CS LT

perfekt für OEM-Lösungen geeignet

  • Temperaturbereich: -50 °C bis 1030 °C
  • Spektralbereich: 8 bis 14 µm
  • Reaktionszeit: 14 ms
  • Ab 95 €

CSmicro LT

konzipiert für den Einbau in begrenzten Räumen

  • Temperaturbereich: -50 to 1030°C
  • Spektralbereich: 8 bis 14 µm
  • Reaktionszeit: 14 ms
  • Beginnend bei 195 €

CSmicro LTH

innovativer, sehr kleiner Messkopf

  • Temperaturbereich: -50 to 1030°C
  • Spektralbereich: 8 bis 14 µm
  • Einstellzeit: 150 ms
  • Beginnend bei 195 €

CSmicro LT hs

für Messungen mit Unterschieden von 0,025 K

  • Temperaturbereich: -20 bis 150°C
  • Spektralbereich: 8 bis 14 µm
  • Einstellzeit: 150 ms
  • Ab 560 €

CSmicro 2M

ideal zur Temperaturmessung von Metallen

  • Temperaturbereich: 250 bis 800°C (2ML) / 385 bis 1600°C (2MH)
  • Spektralbereich: 1,6 µm
  • Einstellzeit: 8 ms (mA-Version: 20 ms)
  • Beginnend bei 395€

CSmicro 3M

für metallische Oberflächen und Messungen durch Glas

  • Temperaturbereich: 50°C bis 350°C (3ML) / 100°C bis 600°C (3MH)
  • Spektralbereich: 2,3 µm
  • Einstellzeit: 8 ms (mA-Version: 20 ms)
  • Ab 370 €
Welches ist das richtige Infrarotthermometer?
Klicken Sie hier, um das Produkt zu finden, das Ihren Anforderungen entspricht.

Warum IR Thermometer der CS & CSmicro Serie?

Die Optris CS und CS LT Pyrometer setzen den Standard für robuste und erschwingliche Infrarot-Thermometer, die zuverlässige berührungslose Temperaturmessungen in einer Vielzahl von industriellen Temperaturmessanwendungen liefern.

Das kostengünstige CS LT Infrarot-Thermometer beginnt bei einem Preis von weniger als 95,00 € und misst Temperaturen von -50 °C bis 1030 °C. Emissionsgradänderungen werden durch die Verwendung des optionalen USB-Kits und unserer kostenlosen Compact Connect Software, die von unserer Website heruntergeladen werden kann, vollständig unterstützt. Es werden Spannungs-, Strom- und Thermoelementausgänge (Typ K) unterstützt. Die CSmicro Infrarotsensoren sind besonders beliebt für Anwendungen, bei denen der Platz in der Fertigung oder in den Produktionsanlagen des Kunden begrenzt ist und nur kleine Sensorköpfe passen. Der gesamte rostfreie Messkopf ist nur 14 mm breit und 28 mm lang.

Beim einteiligen Infrarot-Pyrometer CSmicro mit zwei Drähten ist die Elektronik in das Kabel eingebettet, so dass der Temperaturmesskopf auch in Umgebungen mit hohen Temperaturen eingesetzt werden kann. Dieses innovative Design liefert Temperaturmessungen mit einer Genauigkeit von 1,5 % bei Umgebungstemperaturen von -20 °C bis 180 °C. Diese Kombination aus geringer Größe, erschwinglichem Preis und Umgebungstemperaturbeständigkeit macht das CSmicro zum perfekten OEM-Pyrometer für die Integration in Fertigungsprodukte. Die CSmicro Pyrometer sind sowohl mit Langwellen-Detektoren erhältlich, die sich ideal für Messungen an Objekten mit hohem Emissionsgrad eignen, als auch mit Kurzwellen-Detektoren, die für Temperaturmessungen an Metalloberflächen mit niedrigem Emissionsgrad optimiert sind. Das CSmicro kann auch mit einer Luftspülung, einem Laservisier, Montageflanschen und einer Nahfokusoptik für Temperaturmessungen von Objekten mit kleinen Messflecken aus geringer Entfernung ausgestattet werden.

Der CSmicro ist auch mit einer Vielzahl von Kabeloptionen erhältlich, die unterschiedliche Entfernungen vom IR-Messkopf zur integrierten Elektronik und/oder von der integrierten Elektronik zum Kabelabschluss ermöglichen.

Temperaturmessungen und Temperaturveränderungen im Laufe der Zeit können auf Ihrem PC mit unserer kostenlosen Software Compact Connect oder mit unserer IR Mobile App, die Sie ebenfalls kostenlos von Google Play herunterladen können, angezeigt und aufgezeichnet werden.

Die Messergebnisse können auch über Strom- oder Spannungsausgänge an Ihre speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) weitergeleitet werden. Beide Produkte (CS LT und CSmicro) werden in Deutschland entwickelt und hergestellt und sorgfältig nach staatlichen Standards kalibriert. Für OEM-Kunden mit großen Stückzahlen können Kabel in Sondergrößen für OEM-Produkte angeboten werden. Wie bei allen Optris-Produkten stehen Anwendungsingenieure zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen CSmicro Sensor für Ihre Temperaturmessanwendung erhalten.

Kontakt für Beratung und Verkauf weltweit

Wir bieten umfassende Beratung für Ihre individuellen Anwendungen

Unsere erfahrenen Anwendungstechniker sorgen für eine kompetente und zuverlässige Kundenbetreuung vor Ort. Darüber hinaus arbeitet Optris eng mit zahlreichen Vertriebspartnern weltweit zusammen.

International

Ferdinand-Buisson-Str. 14
13127 Berlin, Deutschland

Tel.: +49 (0)30 500 197-0
E-Mail: sales@optris.com
Internet: www.optris.com

Geschäftsführer:
Dr.-Ing. Ulrich Kienitz

Weltweite Zentralnummer
+49 030 500 1970