Infrarotkamera für den Tierschutz in der Landwirtschaft

Bei der Ernte von Feldern werden Rehkitze leicht übersehen und von den Erntearbeitern schwer verletzt oder sogar getötet. Da sich die Jungtiere bei Gefahrensituationen oder lauten Geräuschen instinktiv tief ins hohe Gras ducken, anstatt wegzulaufen, werden jedes Jahr mehr als 100 000 Kitze getötet. Bislang gibt es keine erfolgreiche Präventionsmaßnahme. Mit Hilfe einer optris PI LightWeight können Felder einfach und kostengünstig überwacht werden, indem die Wärmebildkamera an einem Multicopter montiert wird, um die jeweiligen Felder zu überwachen. Da die Tiere eine höhere Wärmestrahlung aufweisen als die umgebende Vegetation, werden sie mühelos erkannt und können so aus der Gefahrenzone gerettet werden.

Behandelte Produkte

Kontakt für Beratung und Verkauf weltweit

Wir bieten umfassende Beratung für Ihre individuellen Anwendungen

Unsere erfahrenen Anwendungstechniker sorgen für eine kompetente und zuverlässige Kundenbetreuung vor Ort. Darüber hinaus arbeitet Optris eng mit zahlreichen Vertriebspartnern weltweit zusammen.

International

Ferdinand-Buisson-Str. 14
13127 Berlin, Deutschland

Tel.: +49 (0)30 500 197-0
E-Mail: sales@optris.com
Internet: www.optris.com

Geschäftsführer:
Dr.-Ing. Ulrich Kienitz

Weltweite Zentralnummer
+49 030 500 1970